Herzlich Willkommen !!!


Pressemitteilung - 10-Punkte-Agenda

Download
Pressemitteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.4 KB

Drittklässler testen die Anton-App auf den neuen iPads

Am letzten Schultag vor den Osterferien durften die Gruppen der Bären- und Nalaklasse die neuen iPads unserer Schule für die Bearbeitung der Anton-Aufgaben ausprobieren. 

Die Kinder waren direkt hellauf begeistert – besonders auch von den Bluetooth-Tastaturen und dem Stift. „Das Tippen macht so total viel Spaß!“ und „Mit dem Stift kann man das super rüberziehen“ hörte man die Kinder aus verschiedenen Ecken miteinander fachsimpeln.

Das gemeinsame Arbeiten machte allen sichtlich Spaß und motivierte zusätzlich. Nach den Ferien soll es bald wieder so eine „Bürostunde“ geben, wie es die Kinder liebevoll nannten!


Geschenke von der Fledermausklasse

Sie haben sicher schon davon gehört, dass wir an der Schule Paten und Patenkinder haben, oder etwa doch nicht? 

Immer, wenn neue Kinder eingeschult werden, werden die Kinder der dritten Klassen ihre Paten. Paten sind Kinder, die den Erstklässlern helfen. Wenn sie zum Beispiel das Lehrerzimmer suchen und kein Lehrer in der Nähe ist, können sie ihre Paten fragen. Wir, die Klasse 3b, sind die Paten der Fledermausklasse und die 3a der Fuchsklasse. 

Kurz vor Weihnachten haben wir von unseren Patenkindern ein Bild von Rudolf dem Rentier bekommen. Dazu haben sie einen kleinen Brief geschrieben und ein Würfelradiergummi gab es noch dazu! Wir haben uns sooo gefreut! Bald bekommen unsere Paten auch noch ein kleines Geschenk von uns. Was, das verraten wir noch nicht. 

Nun wünschen wir allen viel Glück und Erfolg im neuen Jahr!

 

(Geschrieben von Lene M. und Jan S. aus der 3b)


Prüfung bestanden: Nala ist nun offiziell ein Schulhund und spielt direkt den Weihnachtswichtel

Für Frau Ohrdes und Nala gab es das größte Weihnachtsgeschenk schon ein paar Tage vor Weihnachten: Die offizielle Bescheinigung zum Schulhund!

Dies allein wäre eigentlich schon Anlass genug, den Kindern "etwas auszugeben", aber aufgrund der aktuellen Situation war es Frau Ohrdes und Nala noch einmal ein Anliegen, den Kindern ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Also verkleidete Nala sich als Weihnachtswichtel und verteilte mit ihrem kleinen Korb und Frau Ohrdes als Weihnachtsengel im Schlepptau eine kleine Süßigkeit in allen Klassen!

Die Überraschung war gelungen!

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2021!


Geschenke für die Nalaklasse

Am Montag machten die Kinder der Klasse 3a große Augen, denn die Fuchsklasse hatte eine Überraschung für sie vorbereitet. Stellvertretend für die Klasse 1a überbrachten Pitt und Hotte eine große Kiste mit Geschenken. Jedes Patenkind hatte für seinen Paten ein Geschenk gebastelt und weihnachtlich verpackt. Die Freude darüber war natürlich riesig wie auf den Fotos zu sehen ist.


Sicherheitswarnwesten vom Förderverein für die 1. und 2. Klassen

Seit 2019 gibt es leider nicht mehr die kostenlosen Warnwesten vom ADAC. Da aber nun die dunkle Jahreszeit begonnen hat, ist es uns wichtig, dass alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule in den dunklen Stunden des Tages gesehen werden. Aus diesem Grund hat der Förderverein der Grundschule am Speckenbach für alle Kinder der 1. und 2. Klassen Warnwesten gekauft, so dass jetzt alle Kinder der Schule mit reflektierenden Westen ausgestattet sind.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderverein für diese Spende!


Es schneit, obwohl es draußen gerade regnet...

Der erste Advent liegt hinter uns und das erste Türchen des Adventskalenders durfte geöffnet werden. Auch die Fenster wurden passend zur Jahreszeit dekoriert und die Schule wurde in eine Winterlandschaft mit Winterkindern verwandelt. Somit kommt zumindest in den Klassen und im Schulgebäude eine gemütliche Weihnachts- und Winterstimmung auf, auch wenn es passend zu unserem "norddeutschen Winter" regnete.


Adventszeit

Leider können wir die Adventszeit nicht so in der Schule gestalten, wie wir es gerne gemacht hätten. Uns fehlt das gemeinsame Singen in der Pausenhalle, uns fehlt das Vortragen von Gedichten ... uns fehlt die Gemeinsamkeit aller Schülerinnen, Schüler, Lehrer, Lehrerinnen, Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

 

Trotzdem ist eine weihnachtliche Stimmung bei uns eingezogen. Morgens kommen wir in die Pausenhalle und sehen unseren wunderschönen Weihnachtsbaum und werden von weihnachtlicher Musik begrüßt.

 

Und obwohl wir uns nicht in der Pausenhalle treffen dürfen, lesen wir jeden Montag in der 1. Stunde eine kleine Geschichte vor - leider nur über Lautsprecher, aber diese Gemeinsamkeit lassen wir uns nicht nehmen.


Darf mein Kind in die Schule?


Fuchs- und Nalaklasse treffen sich

Am Freitag haben sich die Kinder der 1a das erste Mal mit ihren Paten aus der Klasse 3a in der Sporthalle getroffen, natürlich mit Abstand und einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Die Freude über das erste Zusammentreffen war riesig, denn aufgrund der aktuellen Umstände durften die Kinder der dritten Klassen ihre Paten bei der Einschulung nicht persönlich begrüßen. Zusammen mit der Bärenklasse wurde ein Video gedreht, um die Erstklässer entsprechend willkommen zu heißen. Auch in den ersten Schulwochen war Kreativität gefragt: Es wurden Briefe geschrieben und kleine Videos gedreht, um sich kennenzulernen und am Freitag konnten die Kinder sich nun endlich einmal live sehen und stellten sich gegenseitig viele Fragen. Zum Abschluss wurde die Freude mit einem Stopp-Tanz gekrönt. Nach dieser Stunde wurden von den Kindern schon fleißig Ideen gesammelt, wie das Konzept der Patenschaft weiter aufrechterhalten werden kann.


Die 4a baut Lampen

Im AG-Unterricht haben wir LED-Lampen gebaut. Wir haben nur 3 Stunden gebraucht.

Es gab verschiedene LED-Farben: blau, weiß, rot, orange und grün. Dabei mussten wir verschiedene Kabel verbinden. Das rote Kabel wurden an den +-Pol und das schwarze Kabel an den --Pol der Batterie angeschlossen. Dann haben wir einen Schalter und die LED eingebaut.

Wenn ihr auch eine LED-Lampe basteln wollt, dann braucht ihr folgendes Material:

eine kleine Tupperdose mit 2 Löchern, 3 Kabel (ein schwarzes und zwei rote), eine Mignon-Batterie mit Batteriefach, eine Lüsterklemme, einen Schalter, eine Kugel mit einem LED-Licht drinnen. Ihr braucht auch einen kleinen Schraubendreher.

Der AG Unterricht mit Frau Alfken war super.

 

geschrieben von Emma und Beeke aus der 4a


Experimente werden vorgestellt

Ich bin in die Wissenswerkstatt nach Diepholz gefahren. Man kann da viele coole Sachen bauen und auch Programmieren lernen. Dort habe ich ein Windrad, eine Putzmaus, eine pneumatische Hebebühne und eine Raketenstartrampe gebaut. Es macht Spaß, dahin zugehen. Meine Experimente habe ich jetzt meiner Klasse und dem 3. Jahrgang in der Pausenhalle vorgestellt. Alle haben viel Spaß dabei gehabt und mir einige Fragen gestellt.
(geschrieben von Jakob aus der 4a)


Einschulung 2020

Wir begrüßen ganz herzlich unsere neuen ersten Klassen bei uns an der Schule.

Dieses Jahr fand die Einschulung anders als sonst statt, aber dennoch haben wir versucht, den Kindern und Eltern eine schöne Feier und einen schönen Tag zu bereiten.

Am Samstag, 29.8.2020 wurde erst die Klasse 1a (Fuchsklasse) und danach die Klasse 1b (Fledermausklasse) im Rahmen einen kleinen Feier in der Turnhalle eingeschult. Da in diesem Jahr die Paten der Erstklässler nicht an der Feier teilnehmen konnten, haben sie im Vorfeld eine Geschichte aufgenommen, welche dann per Beamer den Erstklässlern präsentiert wurde. Dasselbe gilt für eine kleine Tour durch unsere Schule.

Mittlerweile sind die Klassen bereits 2 Wochen in der Schule und schon richtige Schulkinder geworden. Wir freuen uns auf die nächsten vier Jahre mit ihnen.


Lernangebote und Anregungen aus dem Internet

Liebe Kinder!

Wir haben eine kleine Liste mit ganz unterschiedlichen Lernangeboten, Anregungen und interessanten Ideen aus dem Internet für euch zusammengestellt. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auf diese Seiten klicken und dort entdecken, was ihr zu Hause noch alles machen könnt.

 

Wenn du gerne ausmalst und vielleicht sogar an einem Ausmalwettbewerb teilnehmen möchtest, klicke hier.

 

Wenn du gerne zeichnest und mit Schritt-für-Schritt Anleitungen deine Fähigkeiten erweitern möchtest, klicke hier.

 

Wenn dir das Osterpaket gut gefallen hat und du Ideen für neue Blitzaufträge entdecken möchtest, klicke hier.

 

Wenn du gerne zu ganz unterschiedlichen Themen aus vielen Fächern etwas lernen möchtest, klicke hier.

 

Wenn du wiederholen und mit abwechslungsreichen Übungen trainieren möchtest, klicke hier.

 

Wenn dir unsere Trommelzauber-Projektwoche gut gefallen hat und du Spaß am Trommeln hast, klicke hier.

 

Wenn du gerne Fußball spielst und von Werder-Profis neue Tricks und Übungen lernen möchtest, die du zu Hause machen kannst, klicke hier.

 

Wenn du Lust hast, dich ein bisschen zu bewegen und dich fit zu halten, findest du hier Sportvideos zum Mitmachen für die ganze Familie.


Was ist Corona?